Zum Inhalt springen

 

Kath. Pfarramt Gnadenberg-Sindlbach-Stöckelsberg

Gnadenberger Str. 18, 92348 Berg
Tel. 09187-902044, Fax -902045
Öffnungszeiten: Mo. und Mi. von 09.00 bis 12.00 Uhr
Fr. von 14.00 bis 17.00 Uhr, Di. und Do. geschlossen!
email: gnadenberg@bistum-eichstaett.de
Homepage:https://gnadenberg.bistum-eichstaett.de

 

Das Pfarrbüro kann zu den Öffnungszeiten nur noch telefonisch kontaktiert werden!

 

Das Pfarrbüro ist vom 09.04. bis einschl. 17.04.2020 geschlossen! Ab Montag, 20.04.2020 sind wir wieder für sie da!

 

Aufgrund der aktuellen Katastrophenlage finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste in den Kirchen statt.

Die Gottesdienste der Heiligen Woche werden zu den gegebenen Zeiten in unserer Kirche gefeiert. Die Glocken laden zum gemeinsamen Gebet ein. Die Kirche ist während des Gottesdienstes geschlossen!

Die bestellten Messintentionen und Gebetsanliegen werden im privaten Rahmen vom Pastoralen Team an diesem Tag persolviert und veröffentlicht. Sie können parallel im Einzelnen für ihre Angehörigen beten.

Rückfragen unter Tel. 09187-902044

 

 

Liebe Pfarrangehörige des pastoralen Raumes Berg,

es wird wohl dieses Jahr, das ungewöhnlichste Osterfest sein, dass wir miteinander feiern. Nicht der gemeinsame Gottesdienst in der Kirche steht im Mittelpunkt, sondern die häusliche Feier. Wir können in der Heiligen Woche die besonderen Gottesdienste im Fernsehen oder im Internet verfolgen und wir nehmen wirklich daran teil. Die Möglichkeit der häuslichen Feiern ist uns auf vielfältige Weise angeboten: Sie finden verschiedene Vorlagen für Hausgottesdienste auf unserer Bistumsseite www.bistum-eichstaett.de/Hoffnungszeichen. Ich verweise auch auf die Bistumsseite des Bistums Passau. Für das private Gebet bietet sich selbstverständlich auch das Gotteslob an (verschiedene Andachtsteile, Kreuzweg, Passions- und Osterlieder).

Zum Osterbrauch gehört, dass wir das Osterlicht mit nach Hause nehmen. Die Osterkerze brennt am Ostersonntag in den Pfarrkirchen. Hier können Sie Ihre eigene Osterkerze anzünden und das Licht mit nach Hause tragen oder Ihre Kerze wieder auslöschen und daheim wieder anzünden. Auch das Osterwasser können Sie mitnehmen und an die Gräber bringen oder auch mit nach Hause nehmen (Gefäße bitte selbst mitbringen!).

Das Ostermahl zu Hause, als Fortführung des Gottesdienstes, ist fester Bestandteil des Osterfestes. Die Speisenweihe erfolgt wie immer am Ende des Gottesdienstes in der Kirche. Sie können daran ja nicht direkt teilnehmen. Sie können sich dem Gebet in der Kirche anschließen, indem Sie zu Hause das Segensgebet (siehe Hinweise letzte Seite) noch einmal sprechen. Es ist in dieser Gottesdienstordnung abgedruckt. So können Sie an unserem Ostermahl teilhaben.

Das Osterfest ist unser höchster Feiertag, weil damals die Jünger erfahren haben, dass nach dem scheinbar menschlichen Scheitern durch den Tod am Kreuz, eine andere Wirklichkeit und eine andere Begegnung mit Jesus möglich ist. Am eindrucksvollsten wird dies in der Begegnung Jesu mit den Jüngern von Emmaus beschrieben. Wo Jesus plötzlich als der Auferstandene mit ihnen geht und sie ihn am Brotbrechen erkennen. Wir erkennen Jesus genauso im Brotbrechen als den, der mit uns geht, der uns begleitet und der uns nahe sein will. Die Jünger haben damals die gleiche Erfahrung gemacht, wie wir sie heute machen dürfen. Erst in der Rückschau haben sie die Begegnungen mit dem Gottmenschen Jesus aufgeschrieben und weiter erzählt.

Ich darf Ihnen gesegnete, frohe Ostern wünschen. In der Erfahrung, dass Jesus gerade in unserer besonderen Zeit der Coronakrise mit uns geht und uns begleitet. Vertrauen wir darauf, dass er uns durch diese Zeit führt und wir in der Begegnung mit ihm Kraft und Zuversicht schöpfen. Bleiben wir im Gebet verbunden mit allen, die Sorge tragen, dass unser alltägliches Leben weiter funktioniert. Bleiben oder werden Sie gesund. Bleiben Sie verbunden mit Gott, der unser Leben trägt.

 

Herzlichst grüßen

Ihr M. Fuchs, Pfarrer;
Ihr M. Müller, Pfarrvikar;
Ihr J. Meindl, Gemeindereferent.

 

 

Persolvierte und gelesene Messen von 17.03.-05.04.2020:

Dienstag, 17. März 2020            Hl. Gertrud, Äbtissin v. Nivelles, hl. Patrick, Bischof

Hl. Jahresmesse f. + Johann Höllerl
Hl. Messe f. + Angehörige Gruber/Höllerl

Mittwoch, 18. März 2020          Hl. Cyrill v. Jerusalem, Bischof, Kirchenlehrer

Hl. Messe f. + Margarete Traub
Hl. Messe f. + Ehemann Josef Straßer u. seine Angehörigen
Hl. Messe zu Ehren unserer Kirchenpatrone Simon u. Judas Thaddäus

Donnerstag, 19. März 2020       Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria

Hl. Messe f. + Eltern Karl u. Maria Mertl
Hl. Messe f. + Rupert u. Verwandtschaft Lenz

Freitag, 20. März 2020               Freitag der 3. Fastenwoche

Hl. Messe f. + Georg, Barbara u. Josef Federl
Hl. Messe zu den Hl. Schutzengeln

Samstag, 21. März 2020             Samstag der 3. Fastenwoche

Hl. Erstjahresmesse f. + Josef Berschneider
Hl. Messe f. + Eltern u. Geschwister Berschneider
Hl. Messe f. + verwandte u. bekannte Priester

Sonntag, 22. März 2020             4. Fastensonntag (Laetare)

Pfarrgottesdienst - für alle lebenden u. + Pfarrangehörigen

Dienstag, 24. März 2020            Dienstag der 4. Fastenwoche

Hl. Jahresmesse f. + Stefan u. Margareta Kölbl
Hl. Messe zum 85. Geburtstag von Schwester Berta und Lehrer Maria
Hl. Messe zu Ehren der Hl. Schutzengel

Mittwoch, 25. März 2020          Verkündigung des Herrn

Hl. Jahresmesse f. + Lothar Hierl
Hl. Messe zur immerwährenden Hilfe Mariens
Hl. Messe zum Dank

Donnerstag, 26. März 2020       Hl. Liudger, Bischof von Münster

Hl. Jahresmesse f. + Maria Mederer
Hl. Messe f. + Großeltern Mederer/Wittmann
Hl. Jahresmesse f. + Eltern u. Onkel Georg Schwägler
Hl. Messe f. + Gertraud Mederer (Stammtisch Rohrenstadt)
Hl. Messe f. + Margarete Himmler
Hl. Messe f. + Schwester Marianne Pöringer
Hl. Messe f. + Vater Konrad Kuhn, dessen Eltern u. Schwiegereltern

Freitag, 27. März 2020               Freitag der 4. Fastenwoche

Hl. Messe f. + Mutter Therese Kellermann
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Deinhard/Thumann
Hl. Jahresmesse f. + Ehemann u. Vater Johann Gottschalk
Hl. Messe zur immerwährenden Hilfe

Samstag, 28. März 2020             Samstag der 4. Fastenwoche

Hl. Messe f. + Mitglieder der FW Stöckelsberg
Hl. Messe zur immerwährende Hilfe
Hl. Messe f. + Eltern Deinhard
Hl. Messe f. + Eltern Schwägler u. Endres

Sonntag, 29. März 2020             5. Fastensonntag

Hl. Erstjahresmesse f. + Josef Heinrichmeier
Hl. Messe zu Ehren der lieben Mutter Gottes
Hl. Jahresmesse f. + Pfr. Josef März u. dessen Schwestern
Hl. Jahresmesse f. + Eltern Jakob u. Therese Kreuzer
Hl. Messe f. + Onkel Pfr. Josef Kreuzer, Resi Kreuzer und Johann Kreuzer

Dienstag, 31. März 2020            Dienstag der 5. Fastenwoche

Hl. Jahresmesse f. + Eltern Albert u. Eva Ott
Hl. Messe f. + Bruder Michael Ott
Hl. Messe f. + Eltern Klara u. Alfons Hierl
Hl. Messe f. + Sohn Steven Bauer

und für alle Verstorbenen der Bruderschaft

Mittwoch, 1. April 2020             Mittwoch der 5. Fastenwoche

Hl. Jahremesse f. + Reinhold Link
Hl. Messe f. + Schwiegereltern Maria u. Georg Pleisteiner u. deren Kinder

Donnerstag, 2. April 2020         Hl. Franz v. Páola, Einsiedler, Ordensgründer

Hl. Jahresmesse f. + Franz Stepper u. Geschwister
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Bittner u. Plankl
Hl. Messe f. + Eltern u. Geschwister Ott
Hl. Messe zum Dank an die liebe Mutter Gottes

Freitag, 3. April 2020                  Freitag der 5. Fastenwoche

Hl. Messe f. + Adolf Stepper u. Enkelin Valentina
Hl. Messe f. + Notburga u.Josef Gruber u. Brüder Albert u. Josef
Hl. Messe f. + Johann u. Walburga Stepper u. Schwägerinnen u. Schwager
Hl. Messe f. + Albert Heim

und für alle Verstorbenen der Bruderschaft

Samstag, 4. April 2020               Hl. Isidor, Bischof von Sevilla, Kirchenlehrer

Hl. Jahresmesse f. + Ehemann u. Vater Alfons Lutter
Hl. Jahresmesse f. + Tante Katharina Zoch
Hl. Messe f. + Schwiegereltern Eva u. Johann Gottschalk
Hl. Messe f. + Schwestern Resi u. Maria
Hl. Messe f. + Schwester Margarete Kraus
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Distler/Rehm
Hl. Messe für die armen Seelen

Sonntag, 5. April 2020                Palmsonntag

Pfarrgottesdienst - für alle lebenden u. + Pfarrangehörigen

 

 

Neu persolvierte Messintentionen 06.04.-26.04.2020:

Dienstag, 7. April 2020               Di der Karwoche

Hl. Jahresmesse f. + Anton u. Magdalena und Helmut Stark

Mittwoch, 8. April 2020             Mi der Karwoche

Hl. Jahresmesse f. + Christoph Laberer

Donnerstag, 9. April 2020         Gründonnerstag

Hl. Jahresmesse f. + Eltern Josef u. Anna Adlfinger
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Hammer/Adlfinger
Hl. Messe zum Dank

Freitag, 10. April 2020               Karfreitag

Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus

Samstag, 11. April 2020             Karsamstag

Feier der Osternacht

 

Zum Osterfest gehört das Ostermahl mit den geweihten Speisen. Wir segnen sie beim Gottesdienst in der Kirche. Schließen Sie sich zu Hause mit folgendem Tischgebet uns an:

Lasset uns beten. Herr, du bist nach deiner Auferstehung deinen Jüngern erschienen und hast mit ihnen gegessen. Du hast uns zu deinem Tisch geladen und das Ostermahl mit uns gefeiert. Segne dieses Brot, die Eier und das Fleisch, und sei auch beim österlichen Mahl in unseren Häusern unter uns gegenwärtig. Lass uns wachsen in der brüderlichen Liebe und in der österlichen Freude und versammle uns alle zu deinem ewigen Ostermahl, der du lebst und herrschest in alle Ewigkeit. Amen

 

Sonntag, 12. April 2020             Hochfest der Auferstehung des Herrn, Ostersonntag

Pfarr-/Festgottesdienst

Montag, 13. April 2020              Ostermontag

Hl. Jahresmesse f. + Sohn Robert Meier
Hl. Messe f. + Eltern Meier/Nutz u. Brüder
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Meier/Nutz

u. zu den Schutzengeln

Dienstag, 14. April 2020            Di der Osteroktav

Hl. Jahresmesse f. + Josef u. Anna Kratzer
Hl. Messe f. + Verwandtschaft Kratzer

Mittwoch, 15. April 2020          Mi der Osteroktav

STM f. Rosina u. Michael Hierreth

Donnerstag, 16. April 2020       Do der Osteroktav

Hl. Jahresmesse f. + Johann Stepper
Hl. Messe f. + Anna Stepper u. Schwager Karl-Heinz Schmidt u. Ewald Stigler
Hl. Jahresmesse f. + Eltern Franz u. Anna Ehrnsperger u. Bruder Karl

Freitag, 17. April 2020               Fr der Osteroktav

Hl. Messe f. + Enkel Fabian Delling

Samstag, 18. April 2020             Sa der Osteroktav

Hl. Messe f. + Albert Heim und dessen Vater Josef Heim
Hl. Messe zu Ehren des Hl. Urban

Sonntag, 19. April 2020             2. Sonntag der Osterzeit oder
Sonntag der göttl. Barmherzigkeit - Weißer Sonntag

Hl. Messe f. + Eltern Franz u. Anna Wittmann

Dienstag, 21. April 2020            Hl. Konrad v. Parzham, Ordensbruder, hl. Anselm, Bischof

Hl. Jahresmesse f. + Josef u. Klara Prem

Mittwoch, 22. April 2020          Mittwoch der 2. Osterwoche

Hl. Messe f. + Walburga u. Christoph Laberer und Ludwig Schmer

Donnerstag, 23. April 2020       Hl. Adalbert, Bischof, Glaubensbote, Märtyrer, Hl. Georg

Hl. Jahresmesse f. + Johann u. Hildegard Rottner

Freitag, 24. April 2020               Hl. Fidelis v. Sigmaringen, Ordenspriester, Märtyrer

Hl. Messe f. + Annemarie u. Georg Wening

Samstag, 25. April 2020             Hl. Markus, Evangelist

Hl. Messe f. + Klara u. Franz Schöner
Hl. Messe zum Dank
Hl. Jahresmesse f. + Walburga Hollweck
Hl. Messe f. + Johann Hollweck
Hl. Jahresmesse f. + Philipp Hollweck
Hl. Dankamt nach Meinung Fam. Vögerl
Hl. Jahresmesse f. + Ehefrau u. Mutter Kunigunde Stich
Hl. Messe f. + Eltern, Schwiegereltern u. Verwandtschaft Stich

Sonntag, 26. April 2020             3. Sonntag der Osterzeit

Pfarrgottesdienst

Hl. Jahresmesse f. + Albert Leonhardt
Hl. Messe f. + Leonhardt u. + Endres

 

Gottesdienstübertragungen im bay. Fernsehen:

So., 05.04.2020, BR-Fernsehen, 11.00 Uhr, Palmsonntag in Rom mit Papst Franziskus;

Fr., 10.04.2020, BR-Fernsehen, 21.00 Uhr, Kreuzweg aus Rom mit Papst Franziskus;

Sa., 11.04.2020, BR-Fernsehen, 22.00-23.00 Uhr, ev. Osternacht aus München-Sendling;

So., 12.04.2020, ARD u. BR-Fernsehen, 11.00 Uhr, Ostern in Rom mit Papst Franziskus, mit Segen Urbi et Orbi;

 

Die Gottesdienste der Heiligen Woche werden zu den gegebenen Zeiten in unserer Kirche gefeiert. Die Glocken laden zum gemeinsamen Gebet ein. Die Kirche ist während des Gottesdienstes geschlossen!

 

Das Osterlicht kann am Ostersonntag mit nach Hause genommen werden. Die Osterkerze brennt am Ostersonntag in den Pfarrkirchen. Hier können Sie Ihre eigene Osterkerze anzünden und das Licht mit nach Hause tragen oder Ihre Kerze wieder auslöschen und daheim wieder anzünden. Auch das Osterwasser können Sie mitnehmen und an das Grab bringen oder mit nach Hause nehmen (Gefäße bitte selbst mitbringen!).

 

Osterkommunion und Osterbeichte können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Seelsorgegespräch?
Rufen Sie bei uns im Pfarrbüro unter 09187-902044 an. Pfarrvikar Müller ruft Sie auch gerne zurück.

 

 

Es können zu den angegebenen Bürozeiten Messintentionen telefonisch bestellt werden (Achtung: Urlaub Pfarrbüro beachten!). Gerne können Sie auch eine entsprechende Mitteilung senden an gnadenberg(at)bistum-eichstaett(dot)de oder in den Briefkasten geben. Das Geld bitte in einem geschlossenen Kuvert in den Briefkasten geben oder bitte überweisen, je nach Kirchenstiftung an folgende Bankberbindung:

Kath. Kirchenstiftung Gnadenberg, SPK Neumarkt, IBAN DE85 7605 2080 0000 1705 14;

Kath. Kirchenstiftung Stöckelsberg, RaiBa Neumarkt, IBAN DE86 7606 9553 0008 9163 49;

Kath. Kirchenstiftung Sindlbach, RaiBa Neumarkt, IBAN DE03 7606 9553 0002 6163 35;

Kath. Kirchenstiftung Rohrenstadt, RaiBa Neumarkt, IBAN DE12 7606 9553 0008 9001 24;

 

 

Da zur Zeit keine Gottesdienste stattfinden, können wir leider keine Sonntagskollekten durchführen. Wenn Sie uns gerne unterstützen möchten, würden wir uns über eine Überweisung Ihrer Spende sehr freuen:

- Kath. Kirchenstiftung Gnadenberg, SPK Neumarkt, IBAN DE85 7605 2080 0000 1705 14;

- Kath. Kirchenstiftung Stöckelsberg, RaiBa Neumarkt, IBAN DE86 7606 9553 0008 9163 49;

- Kath. Kirchenstiftung Sindlbach, RaiBa Neumarkt, IBAN DE03 7606 9553 0002 6163 35;

- Kath. Kirchenstiftung Rohrenstadt, RaiBa Neumarkt, IBAN DE12 7606 9553 0008 9001 24;

Hierfür ein herzliches Vergelt’s Gott!

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Gnadenberg

Samstag 19.00 Uhr; Sonntag 8.00 Uhr oder 9.45 Uhr abwechselnd mit Sindlbach und Stöckelsberg